Menschen mit Handicap gut in die Gesellschaft einbinden

Mit 2 Veranstaltungen werden wir in Zwickau und Chemnitz eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Netzwerken – insbesondere jedoch in der Vermittlung von Wissen und Erfahrungsschatz – für gelungene Inklusion bieten.

Für die Zielgruppe der Menschen mit Handicap soll damit ein Abbau von Hemmschwellen, insbesondere bei der Inklusion in gemeinnützige Vereine geschafft werden. Zudem wollen wir die Netzwerkarbeit im Bereich der Inklusion durch diese Veranstaltungen fördern.

Veranstaltungen in Zwickau und Chemnitz

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Gefördert durch die Aktion Mensch
gefördert durch Aktion Mensch

Termine:

20.06.2020 * PowerHall * Wildparkstraße 8-14, 09247 Chemnitz –
Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

Zweite Jahreshälfte 2020 – Termin wird noch mitgeteilt:

* VILLA MOCC * Humboldtstrasse 14, 08056 Zwickau

Programm Zwickau:

ab 9:00 Uhr Einlass

9.30 – 9.40 Begrüßung

9.40-10.00 Interview: Top motiviert mit Handicap im Ehrenamt – mit Hr. D. Gessner

10.00-10.20 Inklusion aus psychologischer Sicht – Fr. Dr. rer. nat. F. Brockhaus

10.30-10.45 erfolgreiches Vereinsmanagement im Bereich der Inklusion – Hr. R. Kienert

10.45 – 11.45 Anstarren oder Wegschauen? Menschen mit Handicap gut in die Gesellschaft einbinden – Speaker Hr. S. Stoltze von DIVEREX

ab 11.45 – 12.30 Imbiss (kostenfrei) und Zeit für Austausch und Netzwerken

Auszeichnung des ‘Bogensportplatz für Alle’ im November 2019

3. Platz beim Sächsischen Selbsthilfepreis

Eine Wertschätzung der integrativen ehrenamtlichen Arbeit gab es für unseren Miteinander statt Gegeneinander e.V. heute zur Preisverleihung mit dem 3. Platz beim Sächsischen Selbsthilfepreis.

Diese vom Verband der Erstsatzkassen in Sachsen verliehene Auszeichnung wurde uns in exklusiver Runde mit Vertretern der sächsischen Selbsthilfegruppen und der Ersatzkassen, eingebunden in musikalische Umrahmung, von Laudator Ralf Beckert (Geschäftsführer VDEK Sachsen e.V.) überreicht.

Unser Berater für Belange von Menschen mit Handicap Sascha Stoltze und Vereinsvorsitzender Ronny Kienert übernahmen den Preis stellvertretend für alle Trainerinnen und Trainer unseres Vereins.

Expertenwissen für den Verein

Nutzen Sie die Möglichkeit von unserer Erfahrung bei der Verbesserung von Abläufen im Verein oder Verband zu profitieren.  

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:  

Warum tun wir das?

Hinter einem Verein oder Verband stehen Menschen. Menschen mit ihren Idealen, Träumen und Visionen. Es sind Menschen, die mit ihrem Engagement die Welt mindestens ein kleines Stückchen besser machen wollen!

Auf diesem Weg hin zu Ihren Zielen kann Sie das Team von DIVEREX mit langjähriger Erfahrung unterstützen!

DIVEREX - wir optimieren Vereine und Verbände
Warum DIVEREX? Weil wir Ihren Verein noch besser machen!