DIVEREX – Volleyballcup

Mixed- Volleyballturnier am 12.10.2019 in der Richard-Hartmann-Halle Chemnitz

Liebe Volleyballfreunde,
am Samstag, den 12.10.2019 findet unser nächstes Mixed-Volleyballturnier in der Richard-Hartmann-Halle, Fabrikstraße 9 in 09111 Chemnitz statt.

Richard-Hartmann-Halle Chemnitz mit 4 Volleyballfeldern

Wir spielen auf 4 Volleyballfeldern und laden Euch herzlich dazu ein.

Einlass am Turniertag: 8.30 Uhr, Eröffnung: 9.00 Uhr, Siegerehrung: gegen 18.30 Uhr.
Maximal werden 20 Mixedteams mit je 4 Männern und 2 Frauen zum Turnier zugelassen.

Spielklassenbeschränkung: Männer bis Bezirksliga, Frauen offen

Wir planen folgenden Modus zu spielen: in den Vorrunden je 5 Mannschaften pro Feld, jeder gegen jeden 2 Sätze bis 15 Punkte. Kurze Einspielzeit vor allen Spielen.

Die Platzierung in diesen Vorrunden entscheidet über die Einordnung in die jeweiligen Finalrundenturniere (A- , B-, C-, D-Finalkategorie). Auch dort spielen 5 Mannschaften pro Gruppe, jeder gegen jeden 2 Sätze bis 15 Punkte um den Sieg und die Platzierungen. Jede Mannschaft stellt zeitweise Schiedsgericht bei Spielen anderer Teams.

Bei uns gibt es keine Verlierer, die vor Turnierende nach Hause gehen dürfen:
Jede Mannschaft erhält bei diesem Turnier zur Siegerehrung entsprechend ihrer Platzierung in der jeweiligen Finalrunde einen Pokal!

Das Startgeld beträgt 30 Euro.*

Anmeldung zum Turnier bitte über email: info@msg-sport.de
Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel.: 0178/4714578 oder 03722-4659238

Die Startgebühr von 30 Euro ist nach bestätigter Meldung (Bestätigungsemail unseres Vereins) innerhalb einer Woche auf das Konto unseres Vereins M.S.G. e.V.,
Volksbank Chemnitz
IBAN: DE36870962140321016111
BIC: GENODEF1CH1 zu zahlen.
Bei Zahlungszweck bitte den Namen der gemeldeten Mannschaft(en) angeben.

Gemeldete Mannschaften:

MSG Chemnitz Mixed

Nüchtern sind wir schüchtern

3 fürs Sägewerk

die Netzroller

Die grün markierten Mannschaften haben das Startgeld gezahlt.

Die rot markierten Mannschaften müssen das Startgeld noch zahlen.

*Die Startgebühr wird aus organisatorischen Gründen bereits deshalb im Vorfeld erhoben, damit gemeldete Mannschaften beim Turnier auch erscheinen. Deshalb gilt auch: Kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes beim Nichterscheinen der Mannschaft beim Turnier. Der Einsatz von Spielern, welche in der Saison 2019/2020 aktiv in einer SSVB-Liga höher als Bezirksliga (oder vergleichbare Ligen anderer Bundesländer) spielen, führt zum Ausschluss der jeweiligen Mannschaft vom Turnier. Jede Mannschaft erkennt dies mit ihrer Anmeldung an.

Expertenwissen für den Verein

Nutzen Sie die Möglichkeit von unserer Erfahrung bei der Verbesserung von Abläufen im Verein oder Verband zu profitieren.  

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:  

Warum tun wir das?

Hinter einem Verein oder Verband stehen Menschen. Menschen mit ihren Idealen, Träumen und Visionen. Es sind Menschen, die mit ihrem Engagement die Welt mindestens ein kleines Stückchen besser machen wollen!

Auf diesem Weg hin zu Ihren Zielen kann Sie das Team von DIVEREX mit langjähriger Erfahrung unterstützen!

DIVEREX - wir optimieren Vereine und Verbände
Warum DIVEREX? Weil wir Ihren Verein noch besser machen!

Mitspieler für Freizeitvolleyball gesucht

Wenn du Lust hast, Volleyball im Freizeitbereich zu spielen dann hast du hier eine Möglichkeit, dies in unserem Verein Miteinander statt Gegeneinander e.V. in Chemnitz mit Gleichgesinnten zu tun:

Molten – der Volleyball in Sachsen – bei MSG als Freizeitsportler auch Volleyballturniere spielen.

Wo und wann wird Volleyball gespielt?

Mittwochs 17.30 – 19.30 TH Grundschule Harthau
Annaberger Straße nach Baywa-Tankstelle

Unser Verein zu Gast beim Bundespräsidenten

Als Landessieger im Wettbewerb “Sterne des Sports” mit unserem Projekt Chemlympics folgten wir der Einladung zur Verleihung der Bundessieger-Sterne nach Berlin.

Ronny Kienert mit Vertretern der Volksbank und Dr. Frank-Walter Steinmeier und DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Die Übergabe des goldenen Sterns für unseren geteilten 4. Platz im Bundeswettbewerb übernahmen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Jeder Angler zählt!

Wir Angler hegen und pflegen unsere sächsischen Angelgewässer, indem wir bei unseren Angelausflügen Müll entfernen und sachgerecht beseitigen!

Angler sein steht für Naturerlebnis, waidgerechtes Verhalten und eine starke Gemeinschaft – auch im Kampf gegen Gewässerverschmutzung.

Angeln ist auch Naturschutz! Wir beseitigen unseren Müll sachgerecht und pflegen die sächsischen Angelgewässer
Angeln ist auch Naturschutz! Wir beseitigen Müll sachgerecht und pflegen die Angelgewässer

Angelschein? Gibt es bei MsG e.V.!

Alle Mitglieder im MsG e.V. können den Angelschein für die Nutzung der Angelgewässer in Sachsen erwerben. Angelmarken für Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg sowie Thüringen sind für Mitglieder mit Angelerlaubnis ebenfalls erhältlich.